Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


§1 Vertragsabschluss
1.) Mit Beendigung der Auktion als Höchstbietender bzw. beim Sofortkauf des angebotenen Artikels schließen sie mit dem
Verkäufer einen rechtsgültigen Kaufvertrag.

§2 Zahlungs- / Lieferungsabwicklung
1.) Schließen sie die Auktion erfolgreich als Käufer ab, so erhalten Sie eine Mail mit dem Endpreis und der benötigten
Bankverbindung.
2.) Sobald Zahlungseingang vorliegt wird die Ware an angegebene Anschrift gesendet.
3.) Bei Übergabe der Ware persönlich erfolgt die Zahlung an den Verkäufer in bar.

§3 Rücktritt des Verkäufers vom Kaufvertrag
1.) Der Verkäufer behält sich vor vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn
a. Wir nicht binnen zwei Wochen nach Auktionsende den Zahlungseingang für den Artikel und die Versandkosten auf
das bei ebay angegebene Konto verzeichnen, oder
b. Der Artikel nicht binnen zwei Wochen nach Auktionsende abgeholt und bar bezahlt wurde
2.) Der Käufer selbst kann mit dem Verkäufer in Verbindung treten um etwaige Verzögerungen bei der Bezahlung des
Artikels abzuklären.

 
§4 Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der
Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat (im Falle eines Vertrages über eine oder mehrere Waren,
die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die in einer Lieferung geliefert wird bzw. werden), die
letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat (im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer
einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden), Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen
vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer
ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr
Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Hediye Pazari-Efekt Werbung, E-Mail: info@hediyepazari.de mittels einer
eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag
zu widerrufen, informieren. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen,
haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der
zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese
Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,
es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser
Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten
haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der
frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die
Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren
Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn
dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht
notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

§5 Ausschluss des Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Absatz 2 BGB nicht bei folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung
versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind,
wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Absatz 2 Nr. 3 BGB), Verträge zur Lieferung von
Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der
Lieferung entfernt wurde (§ 312g Absatz 2 Nr. 6 BGB).

Muster-Widerrufsbelehrung Widerrufsformular

§6 Datenschutzinformation
Wir unterrichten Sie hierdurch gemäß Telemediengesetz, dass wir personenbezogene Daten durch elektronische
Datenverarbeitung (EDV) in dem zum Zwecke der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des
Kaufvertrages (Kaufabwicklung) erforderlichen Umfang erheben, verarbeiten und nutzen.
Darüber hinaus geben wir Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.


§7 Gesetzliche Gewährleistung
Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.

§8 Höchstbietender
2.)Bieten Sie bitte nur, wenn Sie den Artikel auch wirklich ersteigern möchten, da abgegebene Höchstgebote einen
rechtsverbindlichen Kaufvertrag darstellen. Bei Nichteinhaltung durch Spaßbieter wird eine Bearbeitungsgebühr bzw.
Unkostenpauschale in Höhe von 50,00 Euro in Rechnung gestellt.

§9 Erfüllungsort/Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Erfüllungsort und Gerichtsstand sind, wenn der Kunde Kaufmann im
Sinne des HGB ist oder im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand hat, für alle sich aus dem Vertragsverhältnis
ergebenden Streitigkeiten einschließlich Urkundsprozesse, der Sitz des Hediye Pazari.

Hediye Pazari
Efekt Werbung
Admiralstr.38
10999 Berlin

Fax: 030 / 89 61 53 62
e-mail: info{at}hediyepazari.de

§10 Recht der Bundesrepublik Deutschland
Sämtliche mit dem Kunden geschlossene Rechtsgeschäfte unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland
mit Ausnahme des UN-Übereinkommens über den Kauf beweglicher Sachen.

§11 Salvatorische Klausel:
Sollte eine Bestimmung in diesen AGBs ungültig sein oder werden, bleibt der Vertrag samt allen überigen Bestimmungen
gültig. Die beanstandete Klausel ist durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen
Klausel möglichst nahe kommt.

Durch die Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich mit unseren AGB`s einverstanden!